Tee zum Abnehmen?

​Die besten Tees zum Abnehmen und ​wie Sie wirken!

​​​​​​Gibt es den einen Besten Tee zum Abnehmen, oder gibt es mehrere? Die Antwort darauf bekommst du hier.

​​Vielleicht hast du schon mal von Freunden, Bekannten, oder aus den Medien gehört, das es den einen, oder anderen Tee zum Abnehmen gibt?

Aber wie funktioniert Gewichtsverlust durch Tee ĂĽberhaupt? Funktioniert das wirklich?

​​Hier in diesem Artikel haben wir die nützlichsten Tees zusammengestellt, um dir bei der Gewichtsabnahme zu helfen​. Aber bevor wir anfangen, lass uns eines gleich Mal klarstellen!

Tees sind kein Wundermittel! Sie dienen dir nur zur  UnterstĂĽtzung, fĂĽr dein eigentliches Abnehmziel!

​​​​​Nur Tee zum Abnehmen trinken, ist keine kluge Strategie zur Gewichtsabnahme!

​Wenn du ĂĽber  längere Zeit an Gewicht zugenommen hast, kannst du natĂĽrlich nicht erwarten, dass du Dieses wieder schnell verlierst und im Handumdrehen deinen Traumkörper hast.

Das ist Wunschdenken, das wird nicht passieren.  

Tee zum Abnehmen
Tee zum Abnehmen

​Stattdessen empfiehlt es sich, Tee zum Abnehmen, mit Gewichtsverlust Eigenschaften, als Teil einer Änderung des Lebensstils zu verwenden.

AuĂźerdem gehört es zum ABSOLUT festen Bestandteil, ​​​der Ă„nderung deines Lebensstils, weniger Kalorien zu dir zu nehmen und mehr zu trainieren. 

Gewichtsverlust ist eine Ganzkörpererfahrung. Um deinen Körper zu verändern, musst du mehrere Veränderungen vornehmen. Allein Tee zum Abnehmen zu trinken wird nichts ändern.

Ich kann dir mit ​großer Sicherheit sagen, dass das Trinken eines ​gewichtsreduzierenden Tees fast nichts ​bewirken wird, um Gewicht zu verlieren.

​Ziel ist es, deine Ernährung zu ändern und regelmäßig zu trainieren.

Es gibt keine Wunderwaffe zur Gewichtsabnahme!

​Es ist nicht einfach, aber mit ein wenig Ausdauer und Hingabe, ist das Erreichen deines Idealgewichts absolut machbar. Und das Siegerprogramm sollte auf jeden Fall Tee enthalten.


Jetzt, wo wir alle ​Träumereien und jegliches Wunschdenken beseitigt haben, können wir zur Sache kommen, nämlich die wunderbare Welt der Abnehmtees zu erkunden.

Tee zum Abnehmen

​​​Menschen können aufgrund unterschiedlicher biologischer Strategien abnehmen.

  • ​Du kannst abnehmen, weil ​du deinen Stoffwechsel stark ankurbelst.
  • ​Es lässt sich durch diuretische Aktivität an Gewicht verlieren, indem das Wassergewicht reduziert wird.
  • ​Ebenso kannst du durch die lipolytische Aktivität an Gewicht verlieren, ​indem tatsächlich Fette im Körper ab​gebaut werden.


Aufgrund dieser Eigenschaften haben wir Tee zum Abnehmen in ein paar Gruppen unterteilt.
​

​Diuretika: Reinigungstees

​​​​​​Einige Tees, die den Gewichtsverlust fördern, erhöhen nicht wirklich den Fettabbau, sondern den Wasserverlust.

​Viele Menschen, die abnehmen wollen, haben ​meistens zu viel Salz in ihrer Ernährung. ​Zu viel Salz in ​deiner Ernährung bedeutet ein Ungleichgewicht, zwischen Natrium und Kalium. ​Dieses wiederum bedeutet, dass Natrium überschüssiges Wasser in ​deinem Körper hält​.

Tee zum Abnehmen, der dir bei der Wasserreduktion hilft, ist kaliumreich. Das hilft dir, Gewicht zu verlieren. 

AuĂźerdem hilft er dir dabei:

  • ​Deinen Körper zu reinigen
  • ​Deine Verdauung effektiv zu fördern​
  • Den Stoffwechsel deiner ganzen Ernährung zu fördern​

​Das ist der Weg, den du folgen solltest, wenn der Gewichtsverlust dein ultimatives Ziel ist.

​Warnung vor Senna und anderen Abführmitteln:

Einige so genannte "Reinigungstees" enthalten Kräuter mit abführenden Eigenschaften wie Senna​.

​Senna ist ein sehr starkes Abführmittel, das negative Auswirkungen haben kann, insbesondere wenn es im Laufe von mehreren Tagen verwendet wird.

​Senna ist nicht unbedingt gefährlich​, nur ist die Verwendung abführender Substanzen, zur Förderung der Gewichtsabnahme kein langfristiger Vorteil. Du belügst dich damit nur selbst und schadest zusätzlich noch deinem Körper.

Trink stattdessen lieber Kräutertees, die mehr harntreibende als laxative Wirkungen hervorrufen. Petersilientee zum Beispiel ist ein ausgezeichnetes Diuretikum.

​Petersilietee ist ein leistungsfähiges Diuretikum, das ​Wassergewicht schnell beseitigt.

​Während du Petersilientee kaufen kannst, kannst du auch frischen Petersilientee machen, indem du heißes Wasser über eine Menge frischer, gehackter Petersilie gießt. Das Ganze lässt du 20 Minuten ziehen, dann seihst du es ab und trinkst es heiß oder kalt.

Andere diuretische Tees:

Während Petersilie vielleicht der stärkste gemeinsame Diuretikumtee ist, gibt es Dutzende mehr, einschließlich Infusionen von Löwenzahn, Schachtelhalm und Brennnessel.

Viele dieser Aufgüsse können entweder mit einem gekauften Aufguss oder mit frischen Kräutern oder Wurzeln zu Hause zubereitet werden.

Aufgrund ihrer harntreibenden Eigenschaften werden alle diese Tees auch für andere Nebenwirkungen von Wassereinlagerungen wie Blähungen und Schwellungen verwendet.

​Die Verringerung dieser Symptome kann dazu führen, dass ​du dich schnell ​auf deinem Weg zum Fettabbau besser fühlst.

Tee zum Abnehmen

​Thermogenese ĂĽber Metabolismus fördernde Tees 

​Nicht jeder teebedingte Gewichtsverlust ist aufgrund diuretischer Eigenschaften.

​Einige Tees erhöhen die Thermogenese, so dass Sie ​deinen Stoffwechsel ankurbeln und mehr Fett verbrennen.

Wissenschaftler haben die Beziehung zwischen Tee und Stoffwechsel, die Auswirkungen auf den Blutzucker, den Cholesterinspiegel und die Fähigkeit von Tee, freie Radikale und oxidativen Stress zu beeinflussen, untersucht.

​Metabolismus ist nicht nur die Aktivität, die überschüssiges Fett verbrennt. Es ist das, was Fett überhaupt sich nicht erst ansammeln lässt.

​Deshalb sollte eines unserer Hauptziele bei der Auswahl von Lebensmitteln und Tees sein, ​unseren Stoffwechsel zu erhöhen, und das ist das, wo nun folgende Tees ins Spiel kommen.

​Grüner Tee: Der Super Drink

Tee zum Abnehmen

​GrĂĽner Tee ist einer der Superstar, wenn es um Tee zum Abnehmen geht. 

​​Während grĂĽner Tee aus der gleichen Pflanzenart stammt wie schwarzer Tee, Camellia Sinensis, eine Pflanze, die heute auf der ganzen Welt angebaut wird, aber ursprĂĽnglich aus China stammt, bietet grĂĽner Tee zusätzliche Vorteile dank der einzigartigen Art und Weise, wie er verarbeitet wird. 

Im Gegensatz zu ​schwarzem Tee, wird Grüner Tee vor dem Trocknen nicht oxidiert, was ihm eine hellere Farbe und einen leichteren Geschmack verleiht.

Es gibt zahlreichen Möglichkeiten, wie dir grĂĽner Tee bei der Gewichtsabnahme helfen kann, darunter, die Catechine im grĂĽnen Tee, insbesondere Epiclocatechin 3 Gallat, besser bekannt als EGCG. 

​Dieses Antioxidans kann den Stoffwechsel um bis zu fĂĽnf Prozent erhöhen, was definitiv ein interessanter Wert ist, wenn dein Ziel Gewichtsverlust ist. 

Laut einer Studie aus dem Jahr 2007, waren Körpergewicht, BMI, Taillenumfang, Körperfettmasse und subkutaner Fettbereich signifikant niedriger bei Menschen, die über 1 Wochen 700 mg Catechine pro Tag konsumierten.

Wenn du grünen Tee trinkst, trinke ​mindestens 300 ml am Tag​ und trinke ihn jeden Tag.

  • Er wird dein Krebsrisiko verringern.
  • ​Die kardiovaskuläre Gesundheit verbessern.
  • ​Deiner Immunfunktion helfen .​
  • Und es wird dir auch helfen, ​dein Gewicht langsam und stetig zu reduzieren.


​Fettverbrennung ist nicht der einzige Vorteil von grĂĽnem Tee in Bezug auf Gewichtsverlust. 

Ein weiterer Grund, warum dir grĂĽner Tee helfen kann, Fett zu verbrennen, ist einfach, weil er Koffein enthält. Wie wir alle wissen, ist Koffein ein Stimulant. 

Es hat sich gezeigt, dass es die Leistung während des Trainings verbessert, so dass du mehr Kalorien verbrennen kannst.

Alle Tees aus der Camellia Sinensis enthalten diesen Koffeinschub, der, wie Studien gezeigt haben, die Thermogenese und den Stoffwechsel ankurbeln kann, besonders wenn sie mit den oben genannten Catechinen kombiniert werden​.

​Weißer Tee: Der kleine Bruder

Tee zum Abnehmen

​Grüner Tee ist nicht der einzige Tee, der diese hohen Anteile an Catechinen enthält ​Du findest Sie auch in weißem Tee, der seit der Ming Dynastie in China getrunken wird.

Wenn es vergleichbare Wirkstoffe hat, ist es, weil weißer Tee ebenfalls aus der ​Camellia Sinensis Pflanze stammt, die uns mit grünem und schwarzem Tee versorgt.

Aber im Fall von weißem Tee werden die Blätter gepflückt, bevor die Knospen vollständig geöffnet sind, wenn sie noch mit dem weiß, silbernen Flaum bedeckt sind, der diesem Tee seinen Namen gibt.

​Da weißer Tee aus der gleichen Pflanze wie grüner Tee stammt, überrascht es nicht, dass weißer Tee viele der gleichen Vorteile bietet.

​​Weißer Tee enthält, was wir einen ​Fettblocker nennen und verhindert, dass sich neue Fettzellen bilden​.

Und das ist nicht alles. Weißer Tee hat die höchsten Konzentrationen an EGCG und ist damit vergleichbar mit ​grünem Tee.

Mit einem leichteren Geschmack, mehr Antioxidantien und weniger Koffein, ist weißer Tee eine vergleichbare, wenn nicht sogar überlegene Wahl zu grünem Tee​.

​Oolong Tee zum Abnehmen

Tee zum Abnehmen

​Oolongtee ist ein weiterer Tee, der aus der gleichen Pflanze wie Schwarz, Weiß und Grün stammt. ​

Oolongtee unterscheidet sich von den Anderen durch einen speziellen Schritt, bei dem die Teeblätter geschüttelt werden müssen, so dass sie vor dem Trocknen leicht gequetscht werden. Dies ebnet den Weg für eine leichte Gärung, die diesen Tee charakterisiert.

​Der Oolongtee teilt einige der stoffwechselsteigernden Eigenschaften von weißem und grünem Tee. Oolongtee gibt dem Stoffwechsel einen Schub, um Lipide zu verstoffwechseln​. Studien zeigen, dass diejenigen, die Oolongtee trinken durchschnittlich ​0,5 kg pro Woche verlieren.

​Yerba Mate Tee: Energizing und Fettverbrennung

Tee zum Abnehmen

​Ein weiterer Tee zum Abnehmen, der die Thermogenese fördert, ist der Yerba Mate Tee. Er ist eine in Südamerika produzierte Pflanze, die häufig in südamerikanischen Ländern wie Argentinien, Brasilien und Chile getrunken wird.

Yerba Mate wird häufig in einigen Energy Drinks gefunden, was kein Wunder ist. ​Yerba Mate hat nicht nur sehr gute kalorienverbrennende Eigenschaften, sondern ist auch einer der wenigen Tees, der eine gute Dosis energieförderndes Koffein enthält, das dir beim Training helfen kann .

​Wenn du einen metabolischen Verstärker wählst, hast du offensichtlich ziemlich viele Möglichkeiten. Wenn du das BedĂĽrfnis hast, es auf nur einen Tee zu beschränken, wähle grĂĽnen Tee. 

In Bezug auf etwas lipolytisches, etwas, das dir tatsächlich helfen wird, deinen Stoffwechsel von Fetten zu erhöhen, ist grüner Tee ​die beste Wahl​.

Grüner Tee zeigt lipolytische Aktivität​ und wir wissen, dass er funktioniert​.

>