Ernährung umstellen, so funktionierts!

Willst du auch schon länger deine Ernährung umstellen?

Ernährung umstellen bedeutet gesünder und fitter leben und am Besten noch etwas unnötiges Körperfett verlieren!

Wenn du das willst, bist du hier genau richtig!

Im folgenden Artikel werden wir dir 13 außergewöhnliche Tipps und Tricks vorstellen, die dein Leben in puncto Gesundheit, Fettabbau, Muskeln und noch vieeeeeles mehr verändern können.

Lass dich überaschen!!!

Es sind mit Sicherheit Sachen zum Thema Ernährung umstellen dabei, von denen du noch nie gehört hast!

​

1. Iss jeden Tag eine kleine Portion Karotten, um Prostatakrebs zu verhindern.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Männer für jede 10 Gramm Karotten, die Sie täglich konsumieren, ihr Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken, um 5% reduzieren können. 

Das bedeutet, dass wenn ein Mann mindestens 50 Gramm Karotten pro Tag zu sich nimmt, seine Chancen, an Prostatakrebs zu erkranken, halbiert werden könnten.

Die durchschnittliche Karotte wiegt etwa 70 Gramm, und eine Tasse gehackte Karotten wiegt etwa 120 Gramm. Es ist also nicht so, dass du jeden Tag einen Eimer voll mit Karotten essen müsstest, um zu deinen 50 Gramm Ziel zu gelangen.

Nur eine Karotte pro Tag kann dir schon etwas Schutz gegen eine der beängstigendsten männlichen Krankheiten geben.

Ernährung umstellen

2. Trink Granatapfelsaft für eine bessere Erektion

Eine Studie ergab, dass Granatapfelsaft die erektile Dysfunktion verbessert. Bei mehreren anderen Studien kamen ähnliche Ergebnisse heraus. 

Wenn du mit der Wirkung der Erektion von Granatapfel experimentieren willst, trinke etwa 0,2 Liter pro Tag.

Ob du es eine bestimmte Anzahl von Stunden vor dem Sex trinken musst, ist bis jetzt noch unerforscht, aber es am Morgen zu trinken scheint gut für diejenigen zu funktionieren, die am selben Abend noch ihren Spaß haben wollen.

Sei vorsichtig, wenn du es mit einem Potenzmittel kombinierst. Es wurden bereits Fälle von Männern dokumentiert, die Potenzmittel und Granatapfelsaft zusammen verwendeten und feststellten, dass ihre Erektionen nach dem Sex nicht abklingen wollte.

Gut für dich, wenn du in einer Orgie bist!

Schlimm für dich, wenn du auf dem Weg zur Arbeit bist!

Ernährung umstellen

3. Mach deinen Kaffee besser indem du etwas Kakao einrührst.

​​​Die Zugabe von einem Teelöffel Kakao zu deinem Kaffee verringert die angstauslösenden Effekte und verbessert gleichzeitig deine kognitiven Effekte. 

Kakao ist auch reich an Phytonährstoffen. Es enthält Polyphenole, einschließlich Flavonoide und Flavanole, Alkaloide wie Theobromin und eine ganze Buchstabensuppe bioaktiver Verbindungen.

Zusammen geben diese Substanzen Kakao die Möglichkeit, das Auftreten von Herzrhythmusstörungen und Herzkrankheiten im Allgemeinen durch Senkung des Blutdrucks und Verbesserung der Endothelfunktion zu reduzieren.

Es wird auch angenommen, dass er die Insulinsensitivität verbessert, Krebs bekämpft und als Neuro Schutzmittel wirkt. 

Das Hinzufügen von Kakao zu deinem Kaffee ist eine einfache Möglichkeit, diese Eigenschaften voll auszunutzen.

Ernährung umstellen

4. Ernährung umstellen auf Popcorn, denn Popcorn ist genauso gesund oder vielleicht sogar noch gesünder als Gemüse.

​​​Erstaunlicherweise enthält Popcorn mehr Polyphenole (gesundheitsfördernde Pflanzenchemikalien) als die meisten Obst- und Gemüsesorten.

Es fördert auch stärkere Erektionen und führt möglicherweise zu höheren Testosteronspiegeln.

Vermeide das Mikrowelle Zeug. Mach dein Popcorn selbst!

Ernährung umstellen

5. Ernährung umstellen auf gekochten Reis, um auf diese Weise Fett zu vermeiden.

Wenn du Reis in Wasser kochst, das mit Kokosöl vermischt ist, änderst du die Struktur des Reises und verwandelst ihn in eine "resistente Stärke". 

Er wird noch widerstandsfähiger, wenn du Ihn dann für cirka 10 Stunden im Kühlschrank aufbewahrst und vor dem Essen wieder aufwärmst. 

Dadurch reduzierst du tatsächlich die verfügbaren Kalorien um 10 bis 50%, abhängig von der Reissorte.

Ernährung umstellen

6. Verwende Essig, um schlank zu werden und Muskeln aufzubauen.

​​​Nimm täglich 2 Esslöffel Apfelessig vor dem Schlafengehen.

Es wird deinen nüchternen Blutzuckerspiegel am nächsten Morgen um 4 bis 6 Prozent senken.

Die regelmäßige Anwendung vor dem Schlafengehen und sogar, wenn möglich, während des Tages, wenn es der Nahrung beigemischt wird, wird zu einem durchschnittlichen Gewichtsverlust von 2 Pfund in 4 Wochen führen.

Ernährung umstellen

7. Iss weißen Reis statt braunen.

Ernährung umstellen auf weißen Reis.

​​​Brauner Reis enthält Phytinsäure, und Phytinsäure, oder Chelate Mineralien, zusätzlich zu hemmenden Enzymen, die wir brauchen, um Nahrung zu verdauen. 

Deshalb ist weißer Reis oft ein besseres Essen.

Er ist mit Vitaminen angereichert und ist nicht mit Blähungen, oder Nahrungsmittelallergien verbunden und wenn du Ihn mit Protein (z. B. Fleisch) mischst, verbessert er seinen sonst so hohen glykämischen Index.

Ernährung umstellen

8. Frauen sollten Vitamin D für bessere Orgasmen nehmen.

​​​Endokrinologen fanden heraus, dass Frauen mit hohen, oder höheren Vitamin D3 Spiegeln im Blut bei allen Faktoren, die die sexuelle Befriedigung betreffen, höhere Werte erzielten.

Vitamin D3:

Vitamin D ist eine Gruppe fettlöslicher Vitamine, die zu den Secosteroiden gehören. Im Körper kann der physiologisch wichtigste Vertreter Cholecalciferol (= Vitamin D3) auch mit Hilfe von UV-B-Strahlung (Dorno-Strahlung) in der Haut aus 7-Dehydrocholesterol gebildet werden, daher ist die Bezeichnung als Vitamin nach der historischen Definition von Vitaminen nicht völlig zutreffend, denn diese Definition schließt aus, dass solche Stoffe in ausreichender Menge vom Körper selbst synthetisiert werden können.

In der Nahrung kommt es vor allem in Fettfischen vor oder wird den Lebensmitteln als Nahrungsergänzungsmittel zugefügt. Es hat im Körper die Funktion eines Prohormons und wird über eine Zwischenstufe zu dem Hormon Calcitriol umgewandelt.

Vitamin D spielt eine wesentliche Rolle bei der Regulierung des Calcium-Spiegels im Blut und beim Knochenaufbau. Ein Vitamin-D-Mangel führt mittelfristig bei Kindern zu Rachitis und bei Erwachsenen zu Osteomalazie. Mögliche weitere gesundheitliche Folgen eines Vitamin-D-Mangels sind Gegenstand aktueller wissenschaftlicher Forschung.

Für eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D ist eine angemessene Sonnen- oder UV-B-Exposition oder andernfalls eine Supplementierung notwendig. In manchen Staaten werden zu diesem Zweck bestimmte Nahrungsmittel mit Vitamin D angereichert.

Quelle: Wikipedia

Ernährung umstellen


9. Iss Blumenkohl und Brokkoli, um dein
Muskelwachstum zu verbessern.

​​​Jeden Tag etwas gekochten Blumenkohl und Brokkoli zu essen, hemmt ein Protein namens Myostatin, wodurch die Muskeln über ihre normalen genetischen Grenzen hinaus wachsen können. 

Ernährung umstellen
Ernährung umstellen

10. Iss Sauerteigbrot

​Ernährung umstellen auf Sauerteigbrot. Es ist die teigige Version von Sauerkraut.

Sauerteigbrot wird durch Mischen von Mehl und Wasser und Fermentieren der Mischung hergestellt. Millionen von Hefen und Milliarden Laktobazillen gehen dann an den Teig.

Das Ergebnis ist ein unglaublich komplexes Brot, das neben komplexen Proteinen und Fettsäuren eine Tonne an Nährstoffen enthält, darunter B1-B6, B-12, Vitamin E, Selen, Mangan, Kalzium usw.

Darüber hinaus schießt Sauerteig ziemlich genau jeden Grund ab, den Leute dafür haben könnten, kein Brot zu essen.

Sein Gluten wurde von den Bakterien abgebaut, es hat einen niedrigen glykämischen Index und es hat wenig nährstoffraubende Phytinsäure.

Ernährung umstellen

11. Iss jeden Monat ein paar Oliven und ersetze dadurch über zwei Pfund Fett mit über zwei Pfund Muskeln.

​​​Forscher einer Universität rekrutierten 25 Menschen zwischen 20 und 65 Jahren, um 30 Tage lang täglich ein Dutzend grüne Oliven zu essen.

Erstaunlicherweise verloren die Teilnehmer etwa ein Kilogramm Fett und ersetzten sie durch ungefähr die gleiche Menge an Muskelmasse, ohne irgendwelche Änderungen in der Ernährung, oder Bewegung vorgenommen zu haben.

Ernährung umstellen

12. Vier Dinge die es zu tun gibt um wie ein Kaiser zu....

  1. ​​​Trinke 0,5 - 0,6 Liter Wasser gleich nach dem Aufwachen. Dies löst den so genannten gastrokolischen Reflex aus, das Signal, das dein Körper in den Darm sendet, um alles zu sammeln und zu evakuieren. 
  2. Iss 3 bis 4 Backpflaumen als Mittagssnack. Sie enthalten Sorbit, einen Zuckeralkohol, der als Abführmittel wirkt. Sie enthalten auch chlorogene und neochlorogene Säuren, die die gleichen Chemikalien sind, die dich häufig veranlassen, nach deinem Morgenkaffee auf die Toilette zu gehen. 
  3. Trinke morgens eine große Tasse Kaffee.
  4. Iss jeden Tag zwei große Blätter Römersalat. Er enthält Ballaststoffe, aber abgesehen davon, gibt es keine wissenschaftlichen Beweise, dass diese Technik besondere Vorzüge hat. 
Ernährung umstellen

13. Nimm Kurkuma, weswegen du auch immer krank bist.

​Kurkuma begann als ein wirksames Schmerzmittel und ist entzündungshemmend, aber dann fand man heraus, daß es auch Krebs bekämpft, Östrogen blockiert, das Testosteron steigert, die Gesundheit des Herzens verbessert, arterielle Plaques löst und das Risiko von Diabetes reduziert. 

Jetzt gibt es sogar Beweise dafür, dass kleine Mengen Stärke und Ausdauer in Bahnen verbessern können, die nicht mit reduziertem Östrogen und erhöhtem Testosteron zusammenhängen.

Ernährung umstellen

Das waren unsere 13, wenn auch vielleicht ungewöhnlichen Tipps und Tricks zum Thema Ernährung umstellen.

Wir hoffen, es war auch etwas für dich dabei!? 😉

>